#mehralspflege

Gute Beziehungen in der Altenpflege

Kirsten hat mit Wolfgang Janzen, Einrichtungsleitung in der Hamburger Martha Stiftung gesprochen. Sie wollte wissen, was das Besondere an der Altenpflege im Vergleich zu anderen Einsatzbereichen ist und erfährt, welchen Einfluss hierauf die Gemeinnützigkeit einer Einrichtung hat.

Wo liegen die Vorteile der Arbeit in der Altenpflege gegenüber anderen Bereichen?

In der Altenpflege geht es um dauerhafte Beziehungen und nicht um turbomäßiges "Durchrauschen" mit oberflächlichen Kontakten, wie es in anderen Bereichen so oft an der Tagesordnung ist.

Welche Einsatzgebiete bieten sich insbesondere für Fachkräfte mit Erfahrung aus der Krankenpflege an? Wie können sie sich weiterentwickeln oder spezialisieren?

In allen ambulanten, teil- und vollstationären Arbeitsbereichen sind Krankenpflegefachkräfte herzlich willkommen. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, sich zu spezialisieren. Das bietet sich zum Beispiel im Bereich Gerontopsychiatrie, Wundmanagement, zur Praxisanleiterin, zum Praxisanleiter, Pain Nurse oder in der Palliativpflege an. Spezialisierte Fachkräfte sind sehr gefragt und bereichern unsere multiprofessionellen Teams.

Was macht das Arbeitsfeld Altenpflege interessant für Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, die früher in einem medizinischen oder pflegerischen Beruf tätig waren?

Meine Kolleginnen und Kollegen schätzen sehr, dass sie Menschen begegnen können und häufig intensive Beziehungen zu ihnen aufbauen können. Sie erleben eine besondere Dankbarkeit. Wer diese Dankbarkeit im Beruf erlebt hat, weiß, dass sie oder er im richtigen Job ist.

Ich kann allen, die neugierig auf unser Arbeitsfeld geworden sind, nur empfehlen, sich in gemeinnützigen Einrichtungen umzuschauen. Dort ist gewährleistet, dass es niemanden gibt, der eine Rendite aus der Einrichtung ziehen will. Überschüsse bleiben in der Einrichtung und das kommt der Arbeit und auch den Mitarbeitenden zu Gute.

Autor: Kirsten Ruhnke (Ruhnke@diakonie-hamburg.de) vom Team Pflege-Blog #mehralspflege